Die Perzeption der vorderen, labialen Vokale des Deutschen durch Nativ

Die sogenannten deutschen «ö-» und «ü-» Vokale in kontrastiver Sicht zum Polnischen
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

29,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783820457544
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
31.12.1982
Seiten:
96
Autor:
Gerd Hentschel
Gewicht:
144 g
Format:
211x151x9 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Aus dem Inhalt: U.a. Aktuelle und historische phonische Interferenz - Der Perzeptionstest und seine Ergebnisse - Die Vokale des Deutschen und Polnischen vom artikulatorischen und akustischen Standpunkt - Eine sprachübergreifende Merkmalmatrix.
Die vorderen, labialen Vokale des Deutschen stellen für den Native-Speaker des Polnischen eine Hauptschwierigkeit dar in der fremdsprachlichen Erlernung der deutschen Lautung. Ausgehend von der Hypothese, dass der Lernende einer fremden Sprache nur das reproduzieren kann, was er wahrnimmt, wird untersucht, wie die deutschen Phone perzipiert werden.Die Ergebnisse werden verglichen mit dem verwandten Prozess der Übernahme dieser Laute in deutschen Lehnwörtern des Polnischen und auf dem Hintergrund der akustisch-phonetischen Struktur der deutschen und polnischen Vokale betrachtet.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.