Die großen Irrtümer der Menschheit

Originaltitel:Grandes errores de la humanidad
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

10,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783806231632
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.10.2015
Seiten:
256
Autor:
Pere Romanillos
Gewicht:
577 g
Format:
211x157x22 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Ob in Troja oder Tschernobyl, bei Waterloo oder an der Wallstreet: Menschen machen Fehler, oft mit katastrophalen Folgen. Dieser nützliche Band bietet erste Hilfe bei gefährlichen Wissenslücken. Aufgedeckt werden brisante Irrtümer aus Geschichte, Medizin, Wissenschaft, Technik, Umwelt und Alltag. Kurzweilig, kompetent, amüsant und lehrreich!
Schon Eva biss in den verbotenen Apfel und machte einen verhängnisvollen Fehler. Die Trojaner freuten sich über ein hölzernes Pferd. Kleopatra verwechselte Liebe mit Politik und Napoleon unterschätzte den russischen Winter. Irren ist menschlich und leider lernt der Mensch nicht viel dazu: Er hält die Titanic für unsinkbar, empfiehlt Kokain als Heilmittel und missachtet die Sicherheitsvorschriften beim Flug ins All. Konsequent und frech deckt der spanische Journalist Pere Romanillos die großen Irrtümer der Menschheit auf. Geschichte, Medizin, Wissenschaft und Technik werden ebenso unter die Lupe genommen wie Umwelt und Alltag. Information und Lesespaß gehen dabei Hand in Hand. Eine Prise Humor darf angesichts so viel menschlicher Dummheit nicht fehlen. Mit zahlreichen Fotos, Info-Grafiken und Themenkästen.
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.