AHA-BUCH

Spiel und Spaß mit der Blockflöte

Schule für die Sopranblockflöte (barocke Griffweise) / Neuausgabe. Band 2. Sopran-Blockflöte. Ausgabe mit CD.
 Ausgabe mit CD (Rückendrahtheftung)
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

17,50 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783795747015
Einband:
Ausgabe mit CD (Rückendrahtheftung)
Erscheinungsdatum:
20.02.2014
Seiten:
85
Autor:
Hans-Martin Linde
Gewicht:
350 g
Format:
302x228x10 mm
Serie:
Spiel und Spass mit der Blockflöte
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die zweibändige Sopranblockflötenschule von Gudrun Heyens für Kinder ab 6 Jahren vermittelt neben dem Blockflötenspiel auch Notenlesen und -schreiben, die wichtigsten Grundbegriffe der Musiklehre, richtiges Atmen sowie Hören und Improvisieren - verpackt in Spiele, die den Unterricht auflockern. Die beidenBände sind wahlweise auch ohne CD erhältlich.Zwei Spielbücher bieten zusätzliches Material für verschiedene Besetzungen. Ein separat erhältlicher Lehrerkommentar enthält methodische und didaktische Erläuterungen und Anregungen zur Unterrichtsgestaltung.
Besetzung:
Sopran-Blockflöte
Fröhlicher Anfang - Flötensprache (Artikulation) - Das hohe e - Das hohe f - Das b - Die F-Dur-Tonleiter - Die Achtelpause - Die kunktierte Viertelnote - Tongestaltung - Das hohe g - Das hohe und das tiefe fis - Die G-Dur-Tonleiter - 3/8- und 6/8-Takt - Die Sechzehntelnoten - Die d-Moll-Tonleiter - Die e-Moll-Tonleiter - Das cis - Ausdrucksvolles Spiel - Das hohe a - Die punktierte Achtelnote - Das hohe es - Das gis - Das hohe gis - Für alle, die noch höher hinaus wollen (b, h, c) - Verzeichnis der Lieder und Spielstücke
Seit dem Erscheinen von Spiel und Spaß mit der Blockflöte im Jahr 1990 ist diese Schule ein Standardwerk für den Blockflötenunterricht. nach über 20 Jahren erschien es sinnvoll, eine Aktualisierung dieser bewährten Blockflötenschule vorzunehmen, in dem z.B. Fotos erneuert und Lieder durch neuzeitlichere ersetzt und ergänzt wurden, die der heutigen Lebenswirklichkeit der Schüler mehr entsprechen. Gleichwohl betrachten die Autoren es als ihre Pflicht und Aufgabe, traditionelles Liedgut zu bewahren, sodass in der Neuauflage eine Mischung aus Altbewährtem und Neuem ensteht. Ziel der Schule ist weiterhin eine solide technische, musikalische und bläserische Ausbildung, die einerseits einen fröhlichen frühinstrumentalen Zugang zur Blockflöte ermöglicht, andererseits aber den Weg zum künstlerischen Blockflötenspiel nicht verbaut sondern sinnvoll vorbereitet.
Schwierigkeitsgrad: 1-2