AHA-BUCH

Karl Mays Friedenswege

Zwischen Völkerstereotyp und Pazifismus
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

25,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783780201980
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
01.12.2013
Seiten:
640
Autor:
Holger Kuße
Gewicht:
475 g
Format:
175x111x38 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

99
Vom Friedensgedanken bei Karl May zu sprechen, heißt von verschiedenen Wegen zum Frieden, von "Friedenswegen" zu reden, die uns in Mays Werk immer wieder vor Augen geführt werden und sich auch hundert Jahre nach seinem Tod fortsetzen.Karl Mays Friedenswege haben ihre Kontexte, Vorbilder, Parallelen bei anderen Autoren. Eine wichtige Rolle spielt in den Beiträgen des Bandes - u. a. von Svenja Bach, Ekkehard Bartsch, Odette Bereska, Wilhelm Brauneder, Eckehard Koch, Thomas Kramer, Holger Kuße, Christoph F. Lorenz, Hagen Schäfer und Ludger Udolph - deshalb auch der Vergleich seiner Friedensideale mit der Literatur und den intellektuellen Strömungen seiner Zeit.