Klassiker der Sozialpädagogik

Einführung in die Theoriegeschichte einer Wissenschaft
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

22,50 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783779903581
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.02.2010
Seiten:
322
Autor:
Christian Niemeyer
Gewicht:
458 g
Format:
232x150x23 mm
Serie:
Grundlagentexte Pädagogik
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
1.Johann Heinrich Pestalozzi (1746 - 1827): Die Mutter aller Schlachten um die Sozialpädagogik
2.Johann Hinrich Wichern (1808 - 1881): Der Vater aller Rettungshäuser
3.Paul Natorp (1854 - 1924): Der vergessenste aller Sozialpädagogen
4.Aloys Fischer (1880 - 1937): Der Sozialpädagoge des Übergangs (und Untergangs)
5.Herman Nohl (1879 - 1960): Der Großvater aller geisteswissenschaftlichen Sozialpädagogen
6.Karl Wilker (1885 - 1980): Der'gemachte'Klassiker der Sozialpädagogik
7.Siegfried Bernfeld (1892 - 1953): Der'entdeckteste'aller Sozialpädagogen
8.Klaus Mollenhauer (1928 - 1998): Der eine Enkel geisteswissenschaftlicher Sozialpädagogik
9.Hans Thiersch ( geb. 1935): Der andere Enkel geisteswissenschaftlicher Sozialpädagogik
Als Klassiker der Sozialpädagogik werden die Pädagogen bezeichnet, die in der Geschichte mit zeitüberdauernden Beiträgen hervorgetreten sind und die zum Fortschritt des Denkens in der Sozialpädagogik beigetragen haben. Es sind Autoren, deren Gesamtwerk von hoher Geschlossenheit und Schlüssigkeit geprägt ist und den zentralen Themen des Faches Rechnung trägt. Zu diesen zählen J. H. Pestalozzi, J. H. Wichern, P. Natorp, A. Fischer, H. Nohl, K. Wilker, S. Bernfeld, K. Mollenhauer und H. Thiersch. Diesen Sozialpädagogen wird jeweils ein ausführliches kritisches Kapitel gewidmet, in dem ihr gründliches Nachdenken nachvollzogen und nachvollziehbar gemacht wird. Beabsichtigt ist damit zugleich ein Gesamtüberblick über die Entwicklung einer Wissenschaft von den Anfängen bis zur Gegenwart. Der Band wendet sich an Studienanfänger wie auch an Studierende höherer Fachsemester und interessierte Laien.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.