Gleichheit und Gleichmaß. Equality and Equitability

Zur Rechtsphilosophie von Francisco de Vitoria
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

148,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783772826986
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
07.12.2017
Seiten:
305
Autor:
Kirstin Bunge
Gewicht:
722 g
Format:
247x172x27 mm
Serie:
7, Politische Philosophie und Rechtstheorie des Mittelalters und der Neuzeit.
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

25
ISBN Politische Philosophie und Rechtstheorie des Mittelalters und der Neuzeit (PPR): 978-3-7728-2500-2ISBN Abteilung I: Texte: 978-3-7728-2501-9ISBN Abteilung II: Untersuchungen: 978-3-7728-2502-6Die Reihe präsentiert zentrale Quellentexte der politischen Theorie des Mittelalters und der Neuzeit in der Originalsprache mit modernen Übersetzungen. Die mehrsprachigen Textausgaben dokumentieren wichtige Aspekte der Formation der politischen Kultur Europas. Zusammen mit den Untersuchungen zur Geschichte der politischen Philosophie und Rechtstheorie tragen sie dazu bei, wichtige Einsichten in die geistigen Grundlagen der modernen Politik und ihrer Institutionen zu erschließen, deren Herausbildung sich einer höchst spannungsreichen intellektuellen und politischen Geschichte verdankt.
Am Anfang einer grundlegenden Veränderung der Welt stand eine Idee: Dass Menschen Rechte haben, gilt als der normative Grundgedanke der Moderne. Kirstin Bunge analysiert die Rechtsphilosophie des spanischen Moraltheologen Francisco de Vitoria (1483-1546) im Spannungsfeld zwischen subjektiven Rechten und naturrechtlicher Ordnung. Ausgehend von den Termini dominium und aequalitas rekonstruiert sie ein beeindruckendes Begriffsnetz, das subjektiven Rechten zugrunde liegt, und zeichnet systematisch Vitorias Verhältnisbestimmungen von Recht und Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit, Gemeinbesitz und Eigentum, Krieg und Frieden nach. Damit zeigt Kirstin Bunge überzeugend die besonderen Herausforderungen moderner Rechtsphilosophie am Beispiel von Vitorias Werk auf.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.