AHA-BUCH

Der Badische Landtag 1918-1933

 Buch
Sofort lieferbar | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

78,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783770052943
Einband:
Buch
Seiten:
645
Autor:
Michael Braun
Gewicht:
1055 g
Format:
233x164x51 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Sonntag, 5. Januar 1919: Während in Berlin Massendemonstrationen das Bild prägen, finden in Baden an diesem Tag bereits Wahlen zur Badischen Nationalversammlung statt. Zentrum, SPD und DDP erzielen mehr als 90 % der Stimmen und bilden eine Koalitionsregierung. Sie beweist genau wie die ihr nachfolgenden Regierungen die Fähigkeit und den Willen zum Kompromiss, der andernorts fehlt. Die Folge sind stabile Regierungen ohne die Flucht in vorzeitige Parlamentsauflösungen. Als Erklärungsfaktor wird meist ein wenig präzise definiertes liberales Klima in Baden genannt. Erstmalig untersucht die vorliegende Studie umfassend die Ausgangsbedingungen und die Entwicklung des Parlamentarismus im Baden während der Weimarer Republik, zeigt Position und Funktion des badischen Landtags im politischen Prozess auf breiter Quellenbasis auf und analysiert sie. So entsteht ein facettenreiches Bild des Parlamentarismus in dem Land, das mit Recht als demokratisches Musterland bezeichnet wurde.