AHA-BUCH

LichtEinfall

Tageslicht im Wohnbau
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

34,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783764386344
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.10.2008
Seiten:
230
Autor:
Michelle Corrodi
Gewicht:
889 g
Format:
281x193x16 mm
Serie:
3, Edition Wohnen
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

99
Vorwort, Klaus Spechtenhauser, Michelle Corrodi
Was das Kunstlicht aus dem Tag macht, einführendes Essay von Gerhard Auer
Richtig belichtet wesentliche Aspekte der Tageslichtplanung im Kontext des Wohnens, Klaus Spechtenhauser, Michelle Corrodi
Licht, Sicht, Architektur über die wechselseitige Beziehung zwischen Tageslicht und Architektur, Klaus Spechtenhauser, Michelle Corrodi

Situation und Reaktion - Typologie, Grundriss und Struktur des Gebäudes in Abhängigkeit von der Orientierung, Klaus Spechtenhauser, Michelle Corrodi

Raumproportionen und Fensterflächen - planerische Einflussmöglichkeiten für gute Belichtungsverhältnisse in Wohnräumen, Klaus Spechtenhauser, Michelle Corrodi

Raum und Wahrnehmung - die Inszenierung des Raumes durch Licht und Schatten, Klaus Spechtenhauser, Michelle Corrodi

Raumwirkung und Behaglichkeit - Parameter die die Raumwirkung beeinflussen, Klaus Spechtenhauser, Michelle Corrodi

Licht Räume - Anregungen für die Planung und Einbindung von Tageslicht in den Entwurfs- und Bauprozess, Klaus Spechtenhauser, Michelle Corrodi

Biografien
Literaturnachweis
Die Vorstellung von offenen, von Tageslicht durchströmten Arbeits- und Wohnräumen hat sich wie keine andere als Sinnbild für Modernität und Zeitgeist in unseren Köpfen festgesetzt. War der Arbeitsplatz immer schon Gegenstand ergonomischer Studien und Optimierungen in Bezug auf eine gute Tageslichtversorgung, so gehört mittlerweile auch im Wohnbereich eine großflächige Verglasung zur Tagesordnung. Garantiert dies aber automatisch eine bessere Belichtung? Ausgehend von dieser Fragestellung thematisiert die Publikation LichtEinfall zentrale Aspekte der Lichtplanung wie den Zusammenhang zwischen Tageslichtversorgung und architektonischer Gestaltung, Gebäudeausrichtung, Fassadenbeschaffenheit, Grundriss, Raumproportionen, Raumwirkung und Behaglichkeit. Dabei werden sowohl allgemeine Charakteristiken und Grundlagen, als auch subtile Facetten eines intelligenten Umgangs mit Tageslicht erörtert und in einem erweiterten architektur- und kulturhistorischen Kontext kritisch hinterfragt.