AHA-BUCH

L'effet Courbet

Schuch und sein Kreis
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

24,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783763027385
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
01.03.2016
Seiten:
200
Autor:
Stefan Borchardt
Gewicht:
749 g
Format:
244x220x17 mm
Sprache:
Deutsch,Französisch
Beschreibung:

Exemplarische Darstellung eines bedeutenden Kapitels der deutsch-französischen Kunstgeschichte. Herausragendes deutsch-französisches Kooperationsprojektauf Initiative der Partnerstädte Ornans und Hüfingen.
Exemplarische Darstellung eines bedeutenden Kapitels der deutsch-französischen Kunstgeschichte. Herausragendes deutsch-französisches Kooperationsprojekt auf Initiative der Partnerstädte Ornans und Hüfingen.
Gustave Courbet (1819-1877) hat sich mit seiner Kunst und seinem öffentlichen Wirken schon zu Lebzeiten den Platz als Jahrhundertgestalt der Kunstgeschichte erworben. Er übte auf die folgende Künstlergeneration weit über Frankreich hinaus immensen Einfluss aus, besonders in deutschen Künstlerkreisen in Frankfurt und München. Carl Schuch (1846-1903) wurde erst posthum bekannt. Finanziell unabhängig und nicht auf Ausstellungen angewiesen, schuf er sein imposantes malerisches Werk praktisch im Verborgenen. Er setzte sich intensiv und kritisch mit Courbets Realismus auseinander. Im Dialog Schuchs und seiner Malerfreunde mit Courbet zeigt sich die faszinierende Verwandlung des Realismus in reine Malerei.