AHA-BUCH

Franziska von Hohenheim

Herzogin von Württemberg
 Buch
Sofort lieferbar | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

22,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783763025497
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
01.10.2010
Seiten:
160
Autor:
Gabriele Katz
Gewicht:
646 g
Format:
227x178x20 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

· Die aktuelle Biografie zum Jubiläum 200. Todestag am 1.1.2011· Ein außergewöhnliches Frauenleben packend und anschaulich erzählt, mit Bildern und Zeitdokumenten
· Erstmals tritt die individuelle Franziska von Hohenheim hinter den herrschenden Klischees hervor
99
Aus dem Inhalt:
Fromme Jugend auf dem Land
Frau von Leutrum
Karl Eugen und die Frauen
In der Gunst des Herzogs
Gehilfin bei der Erziehungsarbeit
Die Landesmutter
Die Witwe
Württemberg im Jahr 1771. Eine junge Frau bricht mit den Konventionen ihres Standes und ihrer Zeit. Sie befreit sich aus ihrer Ehe, wird Geliebte des Herzogs Karl Eugen und schließlich seine Ehefrau.
Die begeisterte Leserin korrespondierte mit den Gelehrten ihrer Zeit. Sie interessierte sich für Botanik, legte in Hohenheim einen Garten nach englischem Vorbild an und kochte dort selbst Zwetschgen geseltz . Ihre ungewöhnliche Popularität ermöglichte es dem Herzog, sich an ihrer Seite zum guten Landesvater zu stilisieren.
Sachlich fundiert und emotional mitreißend zeichnet die Autorin die innere Dynamik und den politischen Hintergrund dieses ungewöhnlichen Frauenlebens nach. Auf Grundlage zahlreicher, bisher unpublizierter Quellen wird statt der Klischees, die bis heute das Bild des Engels von Württemberg prägen, eine individuelle Frau sichtbar.