AHA-BUCH

Babyschlafbuch Ahoi

Sanfter Babyschlaf ist (k)ein Kinderspiel (Babyschlaf-Ratgeber: Tipps zum Einschlafen und Durchschlafen im 1. Lebensjahr), Eltern
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

6,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783745094596
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
40
Autor:
Claudia Ostermann
Gewicht:
53 g
Format:
190x125x2 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

"Über das Buch" Babyschlafbuch Ahoi: Sanfter Babyschlaf ist (k)ein Kinderspiel(Babyschlaf-Ratgeber: Tipps zum Einschlafen und Durchschlafen im 1. Lebensjahr)
"Über das Buch" Babyschlafbuch Ahoi: Sanfter Babyschlaf ist (k)ein Kinderspiel (Babyschlaf-Ratgeber: Tipps zum Einschlafen und Durchschlafen im 1. Lebensjahr)

In den ersten Lebensmonaten eines Babys kann das Thema "Babyschlaf" zum beherrschenden Familienthema werden...

- Der Weg zu einem festen Schlaf-Rhythmus
Schon Babys brauchen unterschiedlich viel Nachtruhe
Das Baby muss seinen Schlaf-Rhythmus erst noch finden
Säuglinge erlernen erst, sich selber zu beruhigen
Gut Durchschlafen benötigt seine Zeit - hier ist Ausdauer gefragt
Ab und zu benötigen die Eltern noch (Nach)Hilfe

- Gute Basis für den sanften und gesunden Babyschlaf
Säuglinge brauchen die Erfahrung von Geborgenheit und Verlässlichkeit
Alltagsroutine hilft dem Baby einen Rhythmus zu finden
Bloß ein müdes Baby mag auch schlafen
Übermüdung des Babys verhindern - sonst fallen das Einschlafen und die Entspannung schwer
Vermehrtes Schreien und Brüllen ist häufig ein Signal von Schlafmangel
Selbständigkeit am Tag unterstützt auch in der Nacht(Ruhe)
Eigenständiges Einschlafen des Babys erleichtert das Durchschlafen

- Die geeignete Schlafumgebung ist wichtig für einen sanften Babyschlaf
Sicherer Babyschlaf - stets in Rückenlage
Geborgen und sicher Aufgehoben in der Babywiege, Stubenwagen oder Kinderbett
Gute Ausstattung des Schlafplatzes - mit Schlafsack aber ohne Kissen
Den Säugling nicht zu dick anziehen für den Babyschlaf - so schläft es sich am Besten
Beim Kinderbett haben Qualität und Sicherheit stets Vorrang
Im Eltern-Schlafraum ist das Babybett bestens aufgehoben - natürlich rauchfrei!
Gemeinsames Schlafen im Familienbett mit einigen Sicherheitsregeln

- Wenn das Baby nicht zur Ruhe kommt und Schlafen somit Probleme bereitet
Nicht jede Schlafproblematik ist auf Anhieb eine Schlafstörung
Schlafprobleme kommen oftmals nicht allein
Mit fachlicher Hilfestellung ernsthafte Schlafschwierigkeiten bewältigen