download
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Strafwürdigkeit und Strafgesetzgebung

dargestellt am Beispiel des Vortäuschens diplomatischer Immunität
 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

19,60 €*

ISBN-13:
9783736929036
Einband:
Ebook
Seiten:
200
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Ausgangspunkt der Dissertation bildet das Vortäuschen diplomatischer Immunität unter Vorlage eines echten ausländischen Diplomatenpasses gegenüber einer Person der deutschen Strafverfolgungs-, Strafvollstreckungs- oder Bußgeldbehörde. Die Frage nach der Strafwürdigkeit dieses (bislang) nicht strafbaren Verhaltens führt über eine juristisch-terminologische Debatte zu einer „großen“ Rechtsfrage: Unter welchen Voraussetzungen darf der Strafgesetzgeber ein Verhalten bestrafen, oder umgekehrt, muss er es bestrafen? Von konventioneller Darstellungsweise gelegentlich abweichend wird die im Strafrecht vorherrschende Rechtsgutstheorie kritisiert und, an die Arbeiten von Otto Lagodny, Ivo Appel und Gregor Stächelin anknüpfend, ein streng verfassungsrechtlich ausgerichtetes System zur strafrechtlichen Normgenese vorgestellt

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.