Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Überleben, Raum- und Habitatnutzung sowie Ernährung ausgewilderter Aue

 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

20,30 €*

ISBN-13:
9783736928558
Einband:
Ebook
Seiten:
224
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Das Auerhuhn (Tetrao urogallus) ist ein Spezialist bezüglich Habitatwahl und Ernährung und gegenüber Lebensraumveränderungen besonders empfindlich. Fortschreitender Rückgang und Fragmentierung der bevorzugt genutzten Klimaxwaldstadien haben dazu geführt, dass diese Raufußhuhnart in ihrem mitteleuropäischen Verbreitungsgebiet stark zurückgedrängt wurde und nun auf Inselpopulationen beschränkt ist. Aus diesem Grunde wurde wiederholt versucht, über die Auswilderung gezüchteter Auerhühner bestehende Populationen zu stützen oder erloschene Vorkommen wieder anzusiedeln und so die Art zu erhalten.In Norddeutschland stellt der Harz einen der letzten potentiellen Lebensräume für das Auerhuhn dar. Trotz jährlicher Auswilderung gezüchteter Vögel seit 1978 gelang es nicht, hier eine zahlenmäßig starke, sich selbständig erhaltende Freilandpopulation zu begründen. Zwischen 1999 und 2003 wurden 83 gezüchtete, juvenile Auerhühner mit Sendern markiert und nach ihrer Freilassung regelmäßig kontrolliert. Hauptziele dabei waren die Erfolgskontrolle und die Optimierung des Auerhuhnwiederansiedlungsprojektes im Nationalpark Harz. Neben Überlebensdauer und Todesursachen der Auswilderungsvögel sind außerdem Daten zur Habitat- und Raumnutzung sowie der Ernährung der Tiere erfasst worden. Außerdem gelang es, zumindest räumlich begrenzt, die Hochlagen des Harzes hinsichtlich ihrer Eignung als Auerhuhnlebensraum zu bewerten.
Wie sich zeigte, wirkten sich insbesondere physiologische bzw. ethologische Defizite aufgrund der Gehegezucht auf die Überlebenschancen der Auswilderungsvögel aus. Deren Einfluss und Auswirkungen werden in der Arbeit vielschichtig analysiert und diskutiert. Zugleich werden Lösungsvorschläge bzw. -ansätze für die aufgezeigten Probleme genannt. Außerdem wird neben der Habitat- und Raumnutzung auch das genutzte Nahrungsspektrum der ausgewilderten Auerhühner detailliert dargestellt.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.