AHA-BUCH

Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Die älteste Systematik der Ritualtänze Chinas von Zhu Zaiyu (1536-1611)

 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

28,00 €*

ISBN-13:
9783736926042
Einband:
Ebook
Seiten:
578
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
PDF
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die chinesischen Ritualtänze sind unverzichtbarer Bestandteil des gesamten Ritensystems, das die Ideologie und das Handeln der Herrscher in der Kaiserzeit bestimmte. Ein wichtiges Merkmal dieser Ritualtänze ist ihre Exklusivität für das Opferritual. Im Vergleich zu den modernen Tanzkonzeptionen, die hauptsächlich zur Unterhaltung gedacht sind, als sogenannter „Künstlerischer Tanz“, repräsentieren die chinesischen Ritualtänze im Rahmen der moralischen Prinzipien den „ethischen Tanz“.In diesem Buch handelt es sich um die älteste Systematik der Ritualtänze Chinas von Zhu Zaiyu (1536-1611), der ein bedeutender Wissenschaftler aus der kaiserlichen Sippe der Ming-Dynastie war und die gleichschwebende Temperierung des 12-stufigen Tonsystems entdeckt hat. Seine Tanzsystematik enthält insbesondere choreographische Zeichnungen, die mit dazugehörigen Kommentaren, Liedertexten, Musikbegleitung und Hinweisen für Darstellung und Position auf dem Tanzplatz ausgestattet sind. Sie gelten als die älteste bis heute einzigartig vollständig überlieferte Choreographie. Der Verfasser hat versucht, durch seine kommentierte Übersetzung der Tanzschriften von Zhu Zaiyu, die bislang noch nie aus dem klassischen Chinesisch ins moderne Chinesische übersetzt wurden, eine Bestimmung des Sinns und der Funktion dieser Ritualtänze zu geben. Ferner gibt er eine detailierte Biographie über das Leben von Zhu Zaiyu, deren Elemente bisher nur atomisiert vorgelegen haben.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.