Champagner mit Churchill

Der Zürcher Farbenfabrikant Willy Sax und der malende Premierminister
Lieferzeit: Sofort lieferbar I

39,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783727214554
Erscheinungsdatum:
01.11.2015
Seiten:
176
Autor:
Philipp Gut
Gewicht:
483 g
Format:
233x167x22 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Im September 1946 besuchte Winston Churchill die Schweiz und hielt in Zürich seine berühmte Rede zur europäischen Versöhnung («Let Europe arise»). Was kaum einer weiss: Dabei verfolgte er heimlich auch persönliche Ziele, die seiner grossen Leidenschaft geschuldet waren: dem Malen. Er wollte unbedingt einen Mann treffen, dessen Namen kaum einer kannte: Willy Sax. Der Unternehmer aus Urdorf produzierte nämlich hochwertige Künstlerfarben und wurde zum Lieferanten und engen Freund Churchills. Willy Sax erhielt intime Einblicke in das Leben des grossen Staatsmanns wie sonst vielleicht kein anderer Schweizer. Sogar der Bundesrat zählte auf seinen Vermittlerdienst. Das Buch zeichnet die Geschichte dieser aussergewöhnlichen Freundschaft nach, anschaulich und anekdotenreich, ausgestattet mit Originalbriefen, Fotos und Bildern aus dem Nachlass.