AHA-BUCH

Innovationsaktivitäten der Schweizer Wirtschaft

Determinanten - Auswirkungen - Förderpolitik
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

21,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783725309788
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.04.2012
Seiten:
168
Autor:
Spyrion Arvanitis
Gewicht:
141 g
Format:
184x123x12 mm
Serie:
15, Kompaktwissen
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Zum Buch:In einem reichen Land wie der Schweiz sind Innovationen eine Voraussetzung zur Mehrung des Wohlstands. Vor diesem Hintergrund präsentiert dieser Band die wichtigsten Erkenntnisse der empirischen Forschung zur Innovationstätigkeit von Unternehmen mit Schwerpunkt Schweiz.
Was bestimmt die Innovationsleistung einer Firma? Welche Rolle spielt der Wissenstransfer zwischen Hochschulen und Wirtschaft? Weshalb forschen Firmen zunehmend auch im Ausland, und welches sind die Folgen für den Standort Schweiz? Wie wirken sich Neuerungen auf Produktivität und Arbeitskräftebedarf aus? Welches sind die spezifischen Merkmale des "Innovationssystems Schweiz"? Was trägt die Politik zur Stärkung des Innovationsstandorts Schweiz bei?
Das Buch richtet sich an Personen in Verwaltung, Politik, Medien sowie an Lehrende und Lernende an (Fach-)Hochschulen, aber auch an ein breiteres an der Thematik interessiertes Publikum.
Die Autoren:
Dr. Spyros Arvanitis, Leiter der Sektion "Innovationsökonomie" der KOF Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich, forscht zu zahlreichen innovationsökonomischen Themen, u. a. Wissenstransfer Hochschule/Wirtschaft; Effekte neuer Technologien wie Biotech, IKT, Cleantech; Wirkungsanalyse von Massnahmen der Innovationspolitik.
Dr. Heinz Hollenstein, Strategieberater der KOF ETH, gründete zusammen
mit S. Arvanitis vor zwanzig Jahren als neue Forschungseinheit die "Gruppe Innovationsökonomie". Zudem ist er wissenschaftlicher Berater des WIFO-Instituts (Wien). Seine Forschungstätigkeit bezieht sich u. a. auf Fragen wie Technologiediffusion, Innovationstätigkeit bei Dienstleistungen; Internatio nali sierung von F&E.