AHA-BUCH

Promis und Werbung. Wladimir Klitschko als Testimonial für H.I.S Jeans

Bewertung werblicher Kommunikationsaktivitäten
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

14,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783668131859
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
36
Autor:
Hannah Jentzsch
Gewicht:
68 g
Format:
211x146x7 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,6, AMD Akademie Mode & Design GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Aufgrund der hohen Wettbewerbsintensität innerhalb der Bekleidungsbranche sowie den weitestgehend austauschbaren Produkten, ist es besonders für Markenunternehmen von wachsender Bedeutung, sich erfolgreich in den Köpfen der Konsumenten zu positionieren. Der Wunsch der Unternehmen nach Aufmerksamkeit und Emotionalisierung der beworbenen Produkte soll u.a. durch den Einsatz prominenter Testimonials in den eigenen Kommunikationsaktivitäten gewährleistet werden.

Sowohl die Marken, als auch die Prominenten selbst stehen in der heutigen Zeit im Spannungsfeld des immer größer werdenden medialen Grundrauschens, weswegen Unternehmen zunehmend die Persönlichkeit der Marke und die des Prominenten in ihrer werblichen Kommunikation verschmelzen lassen.

Vor diesem Hintergrund befasst sich die vorliegende Arbeit mit dem Einsatz von Prominenten in der Werbung und deren Wirkung auf den Konsumenten sowie die Chancen und Risiken, die ihr Auftritt mit sich bringt. Ziel dieser Arbeit soll es sein, die Kampagnenwerbung der Marke H.I.S Jeans mit dem ukrainischen Boxer Wladimir Klitschko anhand von Faktoren wie beispielsweise der Glaubwürdigkeit, Produkt- und Zielgruppenaffinität sowie der Kompatibilität des Testimonials mit der Marke zu bewerten, um anschließend gezielt Handlungsempfehlungen für das Unternehmen abzuleiten.

Die Historie sowie relevante Zahlen und Fakten des Unternehmens und der Marke werden ebenso wie Informationen zur Kooperation mit Wladimir Klitschko im zweiten Kapitel dargestellt. Das dritte Kapitel dient der Auseinandersetzung mit dem Begriff der Mediawerbung. Nach einer allgemeinen Definition und der Bedeutung spezieller Werbeträger, folgt eine Bewertung der Eignung des Instruments anhand bestimmter, aus der Litera