AHA-BUCH

Eine Neuausrichtung der christlichen Mission? Entwicklung und Auswirkung der Neuevangelisierung

 sonst. Bücher
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

9,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783668115217
Einband:
sonst. Bücher
Seiten:
16
Gewicht:
46 g
Format:
211x149x4 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Theologie - Religion als Schulfach, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Ausdruck Mission stammt vom lateinischen Wort "missio" ab und bedeutet wörtlich übersetzt Sendung. Jesus Christus wurde von Gott gesandt, um das Evangelium den Menschen zu verkünden. Später gab er diesen Missions- bzw. Sendungsauftrag u.a. mit folgenden Worten an seine Jünger weiter: "Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch" "[...]geht zu allen Völkern und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehrt sie, alles zu befolgen, was ich euch geboten habe [...]". Das gesamte Leben der katholischen Kirche bestehe in der Verwirklichung der Verkündigung und Weitergabe des Evangeliums, denn es sei eine Kraft Gottes, die jeden rettet, der glaubt. Der so von der päpstlichen Glaubenskongregation verstandene Evangelisierungsauftrag richtet sich an die gesamte Menschheit. Da ist die Erstevangelisierung ganzer Völker, bei denen vorher andere Religionen beheimatet waren, ein sehr naheliegendes Verständnis dieses Auftrags.
Doch im 20. Jahrhundert kam es in Westeuropa, wie auch in anderen Regionen, wo der christliche Glaube schon sehr lange beheimatet ist, zu einer einem starken Verlust der Bedeutung des Christentums für die Gesellschaft. Das macht sich zum einen durch Rückgang der Kirchenmitglieder aber auch durch weniger Aktivität der bestehenden Mitglieder bemerkbar. Der Aufruf zur Mission dieser Menschen, die ihren Glauben verloren haben, leitet sich genauso wie bei der bereits erwähnten Erstevangelisierung vom Sendungsauftrag Jesu Christi an seine Jünger ab und wird heute als Neuevangelisierung bezeichnet.

Erstevangelisierung und Neuevangelisierung gehören gleichermaßen zur Aufgabe der Evangelisierung, die Papst Paul VI. 1975 als die Hauptaufgabe der katholischen Kirche bezeichnete. In den folgenden Kapiteln werde ich zunächst auf die zugrundeliegende Problematik eingehen, Ziele ansprechen und mich mit den Entwicklungen der letzten zehn Jahre auseinandersetzen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.