AHA-BUCH

Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung - Ultraschallprüfung

 eBook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

62,99 €*

ISBN-13:
9783662447000
Einband:
eBook
Seiten:
458
Autor:
Karlheinz Schiebold
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
PDF
Kopierschutz:
1 - PDF Watermark
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die Ultraschall-Materialprüfung ist ein zerstörungsfreies Verfahren zur Prüfung von metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen auf innere Ungänzen.
Das Buch behandelt die physikalischen und die verfahrensspezifischen Grundlagen, die Justierung mit Vergleichsreflektoren, die Geräte-, Prüf- und Auswertetechniken der Ultraschallprüfung, die Anzeigenbewertung sowie verschiedene Anwendungen in Verbindung mit den entsprechenden Normen und Regelwerken. Der Autor beschreibt besondere Prüftechniken für Bauteile, Techniken und Werkstoffe, außerdem Verfahrensbeschreibungen und Prüfanweisungen im Ausführungsbeispiel. Für die Beachtung von Arbeits- und Umweltschutz gibt er Empfehlungen und liefert das erforderliche Rüstzeug für die praktische Tätigkeit Werkstoffprüfers einschließlich der dabei zu beachtenden wichtigsten Normen und Regelwerke.
Der Autor Prof. Dr.-Ing. Karlheinz Schiebold ist ein ausgewiesener Spezialist auf dem Gebiet der zerstörungsfreien Materialprüfung mit langjähriger Erfahrung in Prüfpraxis und Ausbildung.

Professor Karlheinz Schiebold , hat nach 28 Jahren in einem Magdeburger Schwermaschinenbaukombinat mit angeschlossener Metallurgie eine eigene Firma für komplexe Werkstoffprüfung in Mülheim an der Ruhr und Niederlassungen in Magdeburg und Bremen aufgebaut. Die Tätigkeiten in diesen Firmen umfassten sowohl die Ausbildung als auch die Prüfdienstleistung und die Inspektionstätigkeit. Darüber hinaus hat er Werkstoffkunde und -prüfung studiert und in der zerstörungsfreien Prüfung promoviert. Seit 1975 hat der Autor an Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen als Dozent und Prüfungsbeauftragter hauptsächlich im Rahmen von Lehrveranstaltungen der Montanwissenschaftlichen Gesellschaft der DDR und der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung DGZfP mitgewirkt. Er verfasste über 70 Veröffentlichungen und 7 Patente und hielt zahlreiche Vorträge im In- und Ausland.
Einführung.- Physikalische Grundlagen.- Ultraschallprüfsysteme.- Justierung.- Justier- und Vergleichsreflektoren.- Anzeigenbewertung I (Vergleichskörpermethode).- Anzeigenbewertung II (AVG-Methode).- Ankopplungstechnik.- Wanddickenmessung.- Prüfung von Grobblechen, Stäben, gewalztem Halbzeug.- Prüfung von Rohren.- Prüfung von Schmiedestücken.- Prüfung von Gussstücken.- Prüfung von Schweißverbindungen.- Besondere Prüftechniken I (Spezielle Bauteile).- Besondere Prüftechniken II (Spezielle Techniken).- Besondere Prüftechniken III (Spezielle Werkstoffe).- Normen, Regelwerke, Prüfanweisungen, Verfahrensbeschreibungen, Protokollierung, Dokumentation.- Literaturverzeichnis.- Sachwortverzeichnis.
Die Ultraschall-Materialprüfung ist ein zerstörungsfreies Verfahren zur Prüfung von metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen auf innere Ungänzen. Das Buch behandelt die physikalischen und die verfahrensspezifischen Grundlagen, die Justierung mit Vergleichsreflektoren, die Geräte-, Prüf- und Auswertetechniken der Ultraschallprüfung, die Anzeigenbewertung sowie verschiedene Anwendungen in Verbindung mit den entsprechenden Normen und Regelwerken. Der Autor beschreibt besondere Prüftechniken für Bauteile, Techniken und Werkstoffe, außerdem Verfahrensbeschreibungen und Prüfanweisungen im Ausführungsbeispiel. Für die Beachtung von Arbeits- und Umweltschutz gibt er Empfehlungen und liefert das erforderliche Rüstzeug für die praktische Tätigkeit Werkstoffprüfers einschließlich der dabei zu beachtenden wichtigsten Normen und Regelwerke.

Der Autor Prof. Dr.-Ing. Karlheinz Schiebold ist ein ausgewiesener Spezialist auf dem Gebiet der zerstörungsfreien Materialprüfung mit langjähriger Erfahrung in Prüfpraxis und Ausbildung.