Konstruktivistische Sichtweisen in der logopädischen Therapie

Zielgerichtete Patientenorientierung durch eine einheitliche Begriffswelt
 Paperback
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

54,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783658243029
Einband:
Paperback
Erscheinungsdatum:
13.11.2018
Seiten:
92
Autor:
Andreas Wolfs
Gewicht:
142 g
Format:
216x149x12 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Strukturierte Übertragung systemisch-konstruktivistischer Fachbegriffe auf die logopädische Praxis
Die systemisch-konstruktivistische Pädagogik und ihre Schlüsselbegriffe,- Die logopädische Therapie durch Einbezug der ICF, des Clinical Reasonings und der Therapiephasen.- Anwendung der Schlüsselbegriffe im Kontext der drei Dimensionen der logopädischen Therapie.
In diesem Buch untersucht Andreas Wolfs die Viabilität oder Brauchbarkeit der Nutzung von Schlüsselbegriffen einer systemisch-konstruktivistischen Pädagogik im Zusammenhang mit der logopädischen Therapie. Im Ergebnis lässt sich festhalten, dass die Nutzung der Schlüsselbegriffe es Logopädinnen und Logopäden ermöglicht, Aspekte der ICF (International Classification of Functioning, Disability and Health), des Clinical Reasonings und der Therapiephasen zu beschreiben und sich individueller und zielgerichteter auf die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Patientinnen und Patienten einlassen zu können. Darüber hinaus kann die Nutzung eines systemisch-konstruktivistischen Paradigmas der Erwachsenenpädagogik dazu beitragen, die Bedeutung der Pädagogik als Grundlagenwissenschaft für den therapeutischen Bereich zu vergrößern.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.