Armutsbekämpfung durch Schuldenprävention

Empirische Befunde, methodische Zugänge und Perspektiven
 Book
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783658239336
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
15.10.2018
Seiten:
241
Autor:
Christoph Mattes
Gewicht:
344 g
Format:
211x149x30 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Beiträge zum aktuellen Fachdiskurs zur Praxis der Schuldenberatung und -präventionDie Vermittlung von Finanzwissen und Finanzkompetenz an junge Menschen
Hilfestellungen zur reflektierten Weiterentwicklung der Sozialen Arbeit im Bereich der Armutsbekämpfung
Verschuldung und Armut als Gegenstand von Prävention und Beratung.- Theorien und Konzepte der Prävention.- Methodische Zugänge und Innovationen.- Herausforderungen und Perspektiven der Schuldenprävention.
Die Beiträge dieses Sammelbandes befassen sich mit Theorien und Modellen sowie Ansätzen für die Praxis der Schuldenprävention und Armutsbekämpfung. Die Beitragsautorinnen und -autoren untersuchen, wie benachteiligte Personengruppen erreicht werden können, sie beleuchten die Zusammenhänge zwischen Armut, Verschuldung und Schuldenprävention und thematisieren die Vermittlung von Finanzwissen und Finanzkompetenz für die Zielgruppe der Schülerinnen und Schüler und Auszubildenden. Das Buch zeigt den aktuellen Fachdiskurs zur Praxis der Schuldenprävention im deutschsprachigen Raum auf und gibt Hilfestellungen, um die Arbeit zu diesem Themenkomplex zu reflektieren und theoriegeleitet weiterzuentwickeln.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.