AHA-BUCH

Fremdsprachliche Literaturdidaktik

Plädoyer für die Realisierung bildender Erfahrungsräume im Unterricht
 Book
Sofort lieferbar | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783658096335
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
07.05.2015
Seiten:
264
Autor:
Elisabeth Bracker
Gewicht:
340 g
Format:
211x149x17 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Auf Grundlage eines rezeptionsästhetischen Literaturverständnisses und einer "sinnorientierten Didaktik" (Gebhard & Combe 2007) rekonstruiert Elisabeth Bracker in ihrer Arbeit Schülergespräche mithilfe der dokumentarischen Methode, die sich an einem literar-ästhetischen Gegenstand im Englischunterricht entzünden. Über die Rekonstruktion ermöglicht die Autorin Einblicke in sprachliche, inhaltliche und interaktional-soziale (Sinnstiftungs-)Prozesse, die sich in einem schulisch inszenierten "literarischen Erfahrungsraum" abspielen. Insgesamt versteht sich die Arbeit als Plädoyer für die Realisierung bildender Erfahrungsräume im Unterricht.
Sinnkonstruktions- und Interaktionsprozesse im Literaturunterricht.- Grundannahmen der rekonstruktiven Sozialforschung.- Dokumentarische Methode zur Rekonstruktion der Schülergespräche.- Ausführliche Einzelfalldarstellung/ fallübergreifende Ergebnisdarstellung.- Möglichkeiten und Grenzen der schülerselbstgesteuerten Anschlusskommunikation.
_Auf Grundlage eines rezeptionsästhetischen Literaturverständnisses und einer "sinnorientierten Didaktik" (Gebhard & Combe 2007) rekonstruiert Elisabeth Bracker in ihrer Arbeit Schülergespräche mithilfe der dokumentarischen Methode, die sich an einem literar-ästhetischen Gegenstand im Englischunterricht entzünden. Über die Rekonstruktion ermöglicht die Autorin Einblicke in sprachliche, inhaltliche und interaktional-soziale (Sinnstiftungs-)Prozesse, die sich in einem schulisch inszenierten "literarischen Erfahrungsraum" abspielen. Insgesamt versteht sich die Arbeit als Plädoyer für die Realisierung bildender Erfahrungsräume im Unterricht.