AHA-BUCH

Candidate Experience

Ansätze für eine positiv erlebte Arbeitgebermarke im Bewerbungsprozess und darüber hinaus
 Book
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

37,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783658088958
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
05.12.2015
Seiten:
125
Autor:
Tim Verhoeven
Gewicht:
330 g
Format:
241x169x15 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

99
Arbeitgeberattraktivität darf nicht schon beim Bewerbungsprozess enden. In einer Zeit, in welcher der Fachkräftemangel allgegenwärtig ist, können Arbeitgeber es sich nicht leisten, Bewerber und potenzielle Bewerber durch eine schlechte Candidate Experience - also ein negatives Bewerbererlebnis - zu vergraulen. Der häufigste Entscheidungsgrund für oder gegen einen Arbeitgeber sind die Erfahrungen des Bewerbers vor, während und nach dem Bewerbungsprozess.
1. Einleitung.- Die Theorie der Candidate Experience.- 3. Zahlen, Daten und Fakten zu Candidate Experience in Deutschland.- 4. Zahlen, Daten und Fakten im internationalen Kontext.- 5. Candidate Journey Toupoints.- 6. Praxisbeispiel Swisscom.- 7. Candidate Experience als Projekt.- 8. Einflussfaktoren auf Bewerberakzeptanz.- 9. Candidate Experience im E-Recruiting. -10. Onboarding als integraler Bestandteil eines systematischen Candidate Experience Managements.- 11. Der Einfluss von Personalberatern auf die Candidate Experience.- 12. Ist Candidate Experience nur etwas für große Konzerne?- 13. Praxistipps und Beispiele für alle Kontaktpunkte.- 14. Ausblick in die Zukunft für Candidate Experience Management.- 15. Interessante weiterführende Quellen zum Thema Candidate Experience.
Arbeitgeberattraktivität darf nicht schon beim Bewerbungsprozess enden. In einer Zeit, in welcher der Fachkräftemangel allgegenwärtig ist, können Arbeitgeber es sich nicht leisten, Bewerber und potenzielle Bewerber durch eine schlechte Candidate Experience - also ein negatives Bewerbererlebnis - zu vergraulen. Der häufigste Entscheidungsgrund für oder gegen einen Arbeitgeber sind die Erfahrungen des Bewerbers vor, während und nach dem Bewerbungsprozess.
Das Bild, was viele Arbeitgeber an den verschiedenen Kontaktpunkten im Bewerbungsprozess abgeben, und die Erwartungen der Kandidaten liegen jedoch häufig weit auseinander. Diese Dissonanz zu beseitigen und dadurch ein konsistentes positives Arbeitgebermarkenerlebnis zu schaffen, ist das Kernziel eines professionellen Candidate-Experience-Managements.

Aktuelle Studien, greifbare Praxisbeispiele und leicht umsetzbare Steuerungsinstrumente geben in diesem Buch das nötige Rüstzeug, um die eigene Candidate Experience zu optimieren und Bewerber zu Fans werden zu lassen.