AHA-BUCH

Streitkräftemanagement
-21 %
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Streitkräftemanagement

Neue Planungs- und Steuerungsinstrumente in der Bundeswehr
 eBook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 37,95 €

Jetzt 29,99 €*

ISBN-13:
9783658052386
Einband:
eBook
Seiten:
248
Autor:
Eva-Maria Kern
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
PDF
Kopierschutz:
1 - PDF Watermark
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

_Die Bundeswehr befindet sich seit 2011 in ihrer 'Neuausrichtung'. Der Band vereint politik-, wirtschafts- und verwaltungswissenschaftliche Expertise mit Fachbeiträgen von Autoren und Autorinnen, die eine Schlüsselfunktion bei der Entwicklung, Ausgestaltung und Implementierung neuer Planungs- und Steuerungssysteme in der Bundeswehr innehaben. Das Buch wendet sich dabei nicht nur an die bundeswehrinterne Öffentlichkeit, sondern ist für Wissenschaftler und Praktiker gleichermaßen von Interesse, die sich professionell mit Fragen der Modernisierung staatlicher Organisationen beschäftigen.

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Eva-Maria Kern ist Inhaberin der Professur für Wissensmanagement und Geschäftsprozessgestaltung an der Universität der Bundeswehr München. Dr. Gregor Richter ist Projektleiter am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, Potsdam.
¿Controlling im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung.- Prozessmanagement in der Bundeswehr.- Verwaltungsmodernisierung im Verteidigungsressort.- Planung und Steuerung in den Streitkräften und der Wehrverwaltung.
¿Die Bundeswehr befindet sich seit 2011 in ihrer "Neuausrichtung". Der Band vereint politik-, wirtschafts- und verwaltungswissenschaftliche Expertise mit Fachbeiträgen von Autoren und Autorinnen, die eine Schlüsselfunktion bei der Entwicklung, Ausgestaltung und Implementierung neuer Planungs- und Steuerungssysteme in der Bundeswehr innehaben. Das Buch wendet sich dabei nicht nur an die bundeswehrinterne Öffentlichkeit, sondern ist für Wissenschaftler und Praktiker gleichermaßen von Interesse, die sich professionell mit Fragen der Modernisierung staatlicher Organisationen beschäftigen.