AHA-BUCH

Reputation und Reiseentscheidung im Internet
-6 %
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Reputation und Reiseentscheidung im Internet

Grundlagen, Messung und Praxis
 eBook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 52,99 €

Jetzt 49,99 €*

ISBN-13:
9783658006112
Einband:
eBook
Seiten:
287
Autor:
Eric Horster
Serie:
Entrepreneurial Management und Standortentwicklung
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
PDF
Kopierschutz:
1 - PDF Watermark
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

_Eric Horster entwickelt ein Messinstrument, um die Komplexität des Reputationskonstruktes abbilden und dieses auf den Reiseentscheidungsprozess im Internet beziehen zu können. Da Reputation als abstraktes Phänomen empirisch schwer zu erfassen ist, wird sie über den Umweg von sichtbaren Indikatoren gemessen. Der Autor entwickelt dazu ein Strukturgleichungsmodell, das er mithilfe einer PLS-Pfadanalyse auswertet. Er diskutiert verschiedene Beispiele des Reputationsmanagements in der Hotellerie, bei Destinationen und für Bewertungsportale, bewertet ihre Umsetzbarkeit und gibt Ausblick auf weiteren Forschungsbedarf.

Eric Horster promovierte als Stipendiat des Innovations-Inkubators an der Leuphana Universität Lüneburg bei Prof. Dr. Edgar Kreilkamp. Er ist Professor für Hospitality Management und eTourismus an der Fachhochschule Westküste.
¿Online Reputation Management (ORM).- Destinations- und Hospitality Management.- Reiseentscheidung.- Konsumentenverhalten.- Neue Institutionenökonomik.- PLS-Pfadmodellierung.
¿Eric Horster entwickelt ein Messinstrument, um die Komplexität des Reputationskonstruktes abbilden und dieses auf den Reiseentscheidungsprozess im Internet beziehen zu können. Da Reputation als abstraktes Phänomen empirisch schwer zu erfassen ist, wird sie über den Umweg von sichtbaren Indikatoren gemessen. Der Autor entwickelt dazu ein Strukturgleichungsmodell, das er mithilfe einer PLS-Pfadanalyse auswertet. Er diskutiert verschiedene Beispiele des Reputationsmanagements in der Hotellerie, bei Destinationen und für Bewertungsportale, bewertet ihre Umsetzbarkeit und gibt Ausblick auf weiteren Forschungsbedarf.