download
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Personalmanagement für Kreativschaffende

Das Konzept des Künstlerbeziehungsmanagements
 eBook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

52,99 €*

ISBN-13:
9783658000578
Einband:
eBook
Seiten:
287
Autor:
Nina Schirmer
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
1 - PDF Watermark
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Die strategische Funktion des Personalmanagements wird innerhalb der Medienbranche bislang vernachlässigt. Dies gilt insbesondere für die atypisch beschäftigten Kreativschaffenden der medialen Contentproduktion. Aufgrund der strategischen Bedeutung des Personalmanagements einerseits und der kreativen Humanressourcen andererseits wird ausgehend von den Besonderheiten der Medienbranche das Künstlerbeziehungsmanagement als geeignetes Personalmanagement für Kreativschaffende konzipiert. Neben der Abdeckung der personalwirtschaftlichen Funktionalität ermöglicht dieses situativ differenzierte Konzept ein effektives und effizientes Management der atypischen Humanressourcen und fungiert darüber hinaus als Quelle zur Erreichung nachhaltiger Wettbewerbsvorteile.

Nina Schirmer studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Medienmanagement sowie Finanz- und Bankmanagement an der Universität Siegen und promovierte dort am Lehrstuhl für BWL, insb. Medienmanagement, parallel zu ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin.
¿Atypische Beschäftigung.- Medienbranche.- Personalmanagement.- Kreativschaffende.- Künstlerportfolio.- Künstlerbeziehungsmanagement.
Die strategische Funktion des Personalmanagements wird innerhalb der Medienbranche bislang vernachlässigt. Dies gilt insbesondere für die atypisch beschäftigten Kreativschaffenden der medialen Contentproduktion. Aufgrund der strategischen Bedeutung des Personalmanagements einerseits und der kreativen Humanressourcen andererseits wird ausgehend von den Besonderheiten der Medienbranche das Künstlerbeziehungsmanagement als geeignetes Personalmanagement für Kreativschaffende konzipiert. Neben der Abdeckung der personalwirtschaftlichen Funktionalität ermöglicht dieses situativ differenzierte Konzept ein effektives und effizientes Management der atypischen Humanressourcen und fungiert darüber hinaus als Quelle zur Erreichung nachhaltiger Wettbewerbsvorteile.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.