AHA-BUCH

Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Die anderen Berater: Paulus Diakonus und Einhard

 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

2,99 €*

ISBN-13:
9783656373414
Einband:
Ebook
Seiten:
6
Autor:
Svenja Gerbendorf
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,3, Universität Potsdam (Historisches Institut), Veranstaltung: Karl der Große, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf das gesamte geistige Leben im fränkischen Reich, vor allem auf die von Karl dem Großen eingeleiteten ...
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,3, Universität Potsdam (Historisches Institut), Veranstaltung: Karl der Große, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf das gesamte geistige Leben im fränkischen Reich, vor allem auf die von Karl dem Großen eingeleiteten Reformen, übte die vom Herrscher ins Leben gerufene Akademie großen Einfluss aus. Diese rekrutierte sich aus brillanten Köpfen der Zeit, die Karl aus den verschiedensten Ländern Europas zusammenrief und die ihm als Berater zur Seite standen. Die Rolle Karls wird in der Geschichte durch eine recht einseitige Blickrichtung der Quellen begründet, so dass der Anteil seiner Berater, Helfer und Beauftragten meist in unverdientem Halbdunkel bleibt. Dabei leisteten sie eine Menge, gerade im Bereich der Bildungsreform. Deswegen soll eine Auswahl von ihnen in dieser Arbeit im Mittelpunkt stehen. Karl der Große hat diese riesigen Leistungen, die die Geschichte mit seinem Namen verbindet, nun einmal nicht allein vollbracht, gar nicht vollbringen können. Seine Herrschaft wäre undenkbar gewesen ohne seine Berater und Helfer.