AHA-BUCH

Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Kampfkunst in der Stationären Kinder- und Jugendhilfe

Durch Karate-Do soziale Verantwortung vermitteln und (Selbst-)Sicherheit fördern
 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

12,99 €*

ISBN-13:
9783656350255
Einband:
Ebook
Seiten:
39
Autor:
Britta Iwwerks
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Koblenz (ehem. FH Koblenz), Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitende Problemdarstellung 31 Theoretische Grundlagen 51.1 Erlebnispädagogik ...
Forschungsarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Koblenz (ehem. FH Koblenz), Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitende Problemdarstellung 31 Theoretische Grundlagen 5
1.1 Erlebnispädagogik 5
1.2 Kampfkunst als erlebnispädagogisches Medium 6
1.2.1 Definition Kampfkunst (Budo) 6
1.3 Karate-Do 7
1.3.1 Definition 7
1.3.2 Die Ethik des Karate-Do: Dojokun 9
1.3.3 Die drei Elemente der Karate-Praxis 9
1.3.4 Chancen des Karate- Projektes 10
1.3.5 Grenzen des Karate-Projektes 11
2 Fragestellung 13
3 Zielsetzungen 13
3.1 Wirkungsziel und Teilziele 13
3.2 Handlungsziele und ihre Indikatoren 14
4 Projektplanung 15
4.1 Organisation 15
4.2 Projektkonzeption 16
4.3 Methoden 17
4.3.1 Die Etikette des Karate-Do 17
4.3.2 Meditation 18
4.3.3 Aufwärmtraining 18
4.3.4 Kihon (Grundschule) 19
4.3.5 Kumite (Partnertraining) 19
4.3.6 Kata (stilisierte Form des Kampfes) 20
4.3.7 Spiele 20
4.3.8 (Reflexions-) Gespräche/ Feedback 20
5 Durchführung 20
...
6 Auswertung und Ergebnisse 26
...
7 Evaluation des Projektes / Fazit 35

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.