AHA-BUCH

Corporate Governance und die Bewertung von Verbandshandeln am Beispiel des Bundesverbands Solarwirtschaft e. V.

Untersuchung der Verbandsarbeit anlässlich der Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) in den Jahren 2010 bis 2012
 Taschenbuch
Besorgungstitel | Lieferzeit:3-5 Tage I

39,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783656349662
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
76
Autor:
Björn Emde
Gewicht:
122 g
Format:
210x148x5 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Energiewissenschaften, Quadriga Hochschule Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Corporate Governance, genauer die Nonprofit Governance eignet sich zur Bewertung der Arbeit von Wirtschaftsverbänden. Aus der Kommunikationswissenschaft gibt die Agenturtheorie eher als die "Stewardship"-Theorie Anstöße für die Bewertung, aber nur die Governance bietet konkrete Maßstäbe, am detailliertesten in der Ausprägung der Nonprofit Governance.

Die rasch wachsende Photovoltaikbranche wurde nach diesen Kriterien zuletzt nicht optimal verbandlich vertreten. Sie war sogar wirtschaftlich gefährdet, bis die noch stärkere öffentliche Unterstützung nach der Fukushima-Katastrophe ihre Existenz sicherte. Unverhältnismäßige Forderungen in der Öffentlichkeit und eine wenig vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Politik sind Hauptgründe hierfür und treten auch nach der "Energiewende" zutage.

Diese Verstöße gegen fast alle zentralen Grundregeln der Governance sind aus der fehlenden Reife der Strukturen und Unternehmen und einer zu langsamen Professionalisierung zu erklären. Mangels etablierter und funktionierender Strukturen prägen einzelne Vorstände und die Geschäftsführung die Außendarstellung des Verbands. Sie lenken vielfach nach eigenen Vorstellungen seine Geschicke, während ein wirksamer Ausgleich von Mitgliederinteressen und eine nachhaltige Arbeit für die Zukunft der Branche ausbleiben.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.