AHA-BUCH

Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Amokläufe an deutschen Schulen

Eine Untersuchung des Phänomens School- Shooting aus der Perspektive der Sozialen Arbeit
 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

34,99 €*

ISBN-13:
9783656232995
Einband:
Ebook
Seiten:
85
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, , Sprache: Deutsch, Abstract: Warum bist du eigentlich nicht Amok gelaufen? Diese Frage stellte mir vor Jahren einmal eine Freundin, nachdem in der Presse über einen Schulamoklauf in Amerika zu lesen war. Demnach waren einfache Ursachen für die Tat ...
Forschungsarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, , Sprache: Deutsch, Abstract: "Warum bist du eigentlich nicht Amok gelaufen?" Diese Frage stellte mir vor Jahren einmal eine Freundin, nachdem in der Presse über einen Schulamoklauf in Amerika zu lesen war. Demnach waren einfache Ursachen für die Tat schnell gefunden. Aber allein an der Frage wurde deutlich, dass es so einfach doch nicht sein kann. Selbst über zehn Jahre später scheint es immer noch keine entsprechende Antwort auf diese Frage zu geben. Zusätzlich scheint das Phänomen, zumindest der Medienpräsenz nach zu urteilten, in Deutschland stetig zu zunehmen, ohne das genaueres über Hintergründe und Ursachen bekannt zu sein scheint. Doch dies ist nicht das Hauptanliegen dieser Diplomarbeit. Ziel ist es wirkungsvolle präventive Gegenmaßnahmen zu entwickeln, die es laut der Fachliteratur zu diesem Gebiet noch nicht gibt.
Um diesen Anspruch gerecht zu werden, muss zunächst einmal eine Annährung an das Phänomen des Schulamoklaufes gefunden werden. Hierzu ist es sinnvoll, die Bedeutung und Hintergründe von Amok an sich zu betrachten, um einen Zugang zu der anscheinend neusten Form, des Schulamoklaufes, zu ermöglichen. Weiter soll das Phänomen Schulamoklauf, durch fachlich geltende Bergriffsdefinitionen soweit in seinen Merkmalen erkannt werden, als dass deutlich Kriterien vorliegen, um derartige Fälle in Deutschland zu analysieren. In einem Vergleich mit bisherigen Studienergebnissen, die überwiegend aus Amerika stammen, sollen die Ergebnisse abgeglichen werden, um ein weit reichendes Verständnis von möglichen Auslösern und Risikofaktoren von Schulamokläufen zu entwickeln. Vor diesem Hintergrund sollen dann, anhand von umfassenden Erklärungsansätzen
des Phänomens, mögliche präventive Ansätze erarbeitet werden.