AHA-BUCH

Die fünf Wege des Thomas von Aquin und die moderne Kosmologie

 Taschenbuch
Besorgungstitel | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

24,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783656178927
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
48
Autor:
Frank Merkel
Gewicht:
83 g
Format:
210x148x3 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des Mittelalters (ca. 500-1350), Note: 1,7, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die fünf Wege (quinque viae) in der Summa contra Gentiles sowie in der Summa theologica des Thomas von Aquin stellen das dar, was wahrhaft als Klassiker der Gottesbeweise bezeichnet werden kann. Obgleich keiner der fünf Wege originäre Gedanken Thomas sind, stellen sie aufgrund ihrer Homogenität und Akribie ein wichtiges Fundament des rationalen Glaubens für die christlichen Kirchen dar. Seit die fünf Wege vor über 750 Jahren verfasst wurden, hat sich die Rezeption und Kritik einer enormen evolutionären Wandlung unterworfen zwangläufig nach den vorherrschenden Erkenntnissen der Zeit. So ist die Frage zu stellen, ob überhaupt eine aufrechte Diskussionsgrundlage gegeben ist, wenn der Aquinat heutzutage mitmoderner Kosmologie, mit neuen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen konfrontiert wird.Doch Thomas selbst hat uns die Überzeugung mitgeteilt, dass die menschliche Ratio nicht in einen Widerspruch mit dem Glauben geraten könne.1 Daran will er seine Beweise gemessen wissen und daran werden wir sie messen. Die fortgeschrittene Erkenntnismöglichkeit ist imGegenteil ein herrlicher Probierstein für die Evidenz der Thomasischen Überlegungen.