AHA-BUCH

Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Von Grice zu Levinson - Von Kooperationsprinzip und Konversationsmaximen zu Default-Prinzip und Heuristiken

 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

12,99 €*

ISBN-13:
9783656149248
Einband:
Ebook
Seiten:
23
Autor:
Sophia Geß
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Semiotik, Pragmatik, Semantik, Note: 2,3, Universität Leipzig (Germanistik), Veranstaltung: Vom Gesagten zum Gemeinten, Sprache: Deutsch, Abstract: Herbert Paul Grice legte mit seinem Kooperationsprinzip und den Konversationsmaximen den Grundstein für eine klassische Theorie der ...
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Semiotik, Pragmatik, Semantik, Note: 2,3, Universität Leipzig (Germanistik), Veranstaltung: Vom Gesagten zum Gemeinten, Sprache: Deutsch, Abstract: Herbert Paul Grice legte mit seinem Kooperationsprinzip und den Konversationsmaximen den Grundstein für eine klassische Theorie der konversationellen Imprimaturen. So stellte er sich der Fragestellung, wie die Prozesse strukturiert sind, die ein Verständnis vom Gesagten zum Gemeinten erst möglich machen. Jene Überlegungen bildeten die Grundlage für Steven Levinsons Theorie der generalisierten konversationellen Implikaturen und wurden durch dessen Default-Prinzip und Heuristiken modifiziert, ergänzt und weiterentwickelt.