Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Versuch ueber Kundry

Facetten einer Figur
 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

71,99 €*

ISBN-13:
9783653983388
Einband:
Ebook
Seiten:
0
Autor:
Chikako Kitagawa
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
2 - DRM Adobe
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Weibliche Emotionalität in Wolframs Parzival - Von Cundrîe zu Kundry - «Das wilde Weib» - Die Physiognomie des Fremden - Radikale Ausdrucksformen: Lachen und Schrei im Musiktheater - Zur Dramaturgie des Schweigens - Eine antisemitisch geprägte Figur? - Kundry und das Phänomen der Hysterie - Frauenbilder um 1900 - Kundry in der gegenwärtigen Inszenierungspraxis.
Thema des Buches ist Kundry, die weibliche Hauptfigur in Richard Wagners Spätwerk Parsifal (1882) und eine singuläre Gestalt der Operngeschichte. Als Grenzgängerin und in sich Zerrissene findet sie - zwischen Schrei, Lachen und Verstummen - zu verstörend neuen Artikulationsformen an den Rändern des Sagbaren. Ziel der Autorin ist es, das Vielgestaltige, stets wieder Beunruhigende der Kundry-Figur aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten, ihre Vorbilder zu erhellen, die in mythische Fernen zurückweisen, sowie ihre Fortschreibungen in der verschlungenen Rezeptions- und Inszenierungsgeschichte des Werkes zu erkunden. Dank der ihr innewohnenden Dynamik wird Kundry zum geistesgeschichtlichen Paradigma: zu einer Schlüssel- und Schwellenfigur zwischen Romantik und anbrechender Moderne.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.