Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Vertraege ueber die Lieferung herzustellender beweglicher Sachen und d

77,49 €*

ISBN-13:
9783653978643
Einband:
Ebook
Seiten:
0
Autor:
Anna Feilen
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
2 - DRM Adobe
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Inhalt: Abgrenzung von Kauf- und Werkvertrag - Vertragstypologie oder Unterstellung unter das Kaufrecht - Drohende Systemunstimmigkeiten bei Zuordnung zum Kaufrecht - Fortführung der Annäherung der Regeln von Kauf- und Werkvertrag, wie in der Schuldrechtsreform begonnen - Überdenken des Gemeinsamen Europäischen Kaufrechts.
Seit der Schaffung der beiden großen Zivilrechtskodifikationen - des Code Civil und des BGB - hat sich der Warenabsatz stark verändert. Heute wird in der Regel bedarfssynchron produziert und on-demand geliefert. Diese Entwicklungen im modernen Warenhandel fordern auf, darüber nachzudenken, in welcher Form die Abgrenzung von Kauf- und Werkvertrag im Hinblick auf Verträge über die Lieferung herzustellender beweglicher Sachen zukünftig sinnvoll zu leisten ist. Die Untersuchung spannt einen Bogen vom römischen Recht über das traditionelle und das moderne Verständnis der Abgrenzung in Deutschland und Frankreich bis hin zu der bestehenden internationalen Modellordnung, dem UN-Kaufrecht, um schließlich einen Ausblick zu wagen auf das zukünftige europäische Recht, das Gemeinsame Europäische Kaufrecht.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.