AHA-BUCH

Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Reproduktionsmechanismen des Kapitalismus

Versuch einer Konkretisierung von Althussers Ansatz zur Reproduktion von Gesellschaftsverhältnissen in Ideologischen Staatsapparaten
 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

12,99 €*

ISBN-13:
9783640929306
Einband:
Ebook
Seiten:
24
Autor:
Marcus Wohlgemuth
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: Gut, Universität Wien (Politikwissenschaft), Veranstaltung: SE Cultural Studies als Theorie des Politischen, Sprache: Deutsch, Abstract: Wir alle sind geprägt von der Gesellschaft in der wir leben. Gesellschaften haben weltweit zwar die ...
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: Gut, Universität Wien (Politikwissenschaft), Veranstaltung: SE Cultural Studies als Theorie des Politischen, Sprache: Deutsch, Abstract: Wir alle sind geprägt von der Gesellschaft in der wir leben. Gesellschaften haben weltweit zwar die unterschiedlichsten Ausprägungen, doch gibt es eine Dominante die nahezu ausnahmslos alle Staaten der Welt gemein haben, ihre kapitalistische Prägung.Was mich in dieser Arbeit beschäftigen wird ist wie ein die Gesellschaft dominierendes Paradigma an die nächste Generation weitergegeben wird.
Wie wird die kapitalistische Gesellschaftsform reproduziert?
Ich werde meine Forschungsfrage über die Theorie der Ideologischen Staatsapparate von Althusser herleiten und versuchen diese zu konkretisieren. Hierbei gehe ich davon aus, dass es einen eindeutig dominierenden Staatsapparat gibt, der sich für die ideologische Reproduktion zuständig zeigt.