Liquidity Risk
-27 %
download
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Liquidity Risk

Das Paper von Gatev und Strahan "Banks' Advantage in Hedging Liquidity Risk: Theory and Evidence From the Commercial Paper Market"
 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 14,99 €

Jetzt 10,99 €*

ISBN-13:
9783640482856
Einband:
Ebook
Seiten:
26
Autor:
Yao Chen
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,0, Universität zu Köln (Seminar für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Bankbetriebslehre), Sprache: Deutsch, Abstract: Als die Kreditzusagen und der Commercial Paper Markt in den letzten Jahrzehnten in den USA verstärkt an Bedeutung gewonnen ...
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,0, Universität zu Köln (Seminar für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Bankbetriebslehre), Sprache: Deutsch, Abstract: Als die Kreditzusagen und der Commercial Paper Markt in den letzten Jahrzehnten in den USA verstärkt an Bedeutung gewonnen haben, hat sich auch die entsprechende Literatur in diesem Bereich schnell entwickelt. In Anbetracht der historischen Entwicklung des Commercial Paper Marktes ist das Ziel dieser Seminararbeit, einen Überblick über die Rolle der Banken auf dem Commercial Paper Markt zu geben, wobei der Fokus auf einem theoretischen Paper von Gatev & Strahan (2006) "Banks' Advantage in Hedging Liquidity Risk: Theory and Evidence from the Commercial Paper Market" liegt.
In der Arbeit wird nach einer Einführung die bisherigen Arbeiten über Kreditzusagen, insbesondere über Commercial Paper Backup Lines, dargestellt. Danach wird das Paper von Gatev & Strahan präsentiert, welches den Vorteil der Banken gegenüber Nichtbanken- Finanzintermediären bei der Liquiditätsbereitstellung via Kreditzusagen untersucht. Hierbei werden sowohl die grundlegende Argumentation als auch die empirische Belegung und die angewendeten statistischen Methoden vorgestellt. Ausgehend von diesem Paper werden auch einige Punkte für Diskussionen geschildert.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.