Exegese der Bibelstelle Mk 11,15-19 (Tempelreinigung)
-31 %
download
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Exegese der Bibelstelle Mk 11,15-19 (Tempelreinigung)

 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 12,99 €

Jetzt 8,99 €*

ISBN-13:
9783640479146
Einband:
Ebook
Seiten:
21
Autor:
Griseldis Wedel
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 2,7, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Grundwissen Neues Testament, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende exegetische Auslegung der Perikope Markus 11,15-19 erarbeite ich für das Proseminar Grundwissen Neues Testament an der Bergischen ...
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 2,7, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Grundwissen Neues Testament, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende exegetische Auslegung der Perikope Markus 11,15-19 erarbeite ich für das Proseminar "Grundwissen Neues Testament" an der Bergischen Universität Wuppertal. Ich habe mich für diese Bibelstelle im Markusevangelium entschieden, da ich schon oft mit der Geschichte über die Tempelreinigung konfrontiert wurde. Sei es im Kindergottesdienst, wo wir dazu gemalt haben oder aber im Konfirmandenunterricht, wo wir dieser Perikope viel Aufmerksamkeit geschenkt und in diesem Zusammenhang über die Bedeutung von Recht und Unrecht diskutiert haben. Für mich stellt sich immer noch - wie schon damals - die Frage, wie es überhaupt zu einer solchen Missachtung der Tempelriten von Seiten der Menschen kommen konnte und warum niemand den "Händlern" Einhalt geboten hat. Wieso wunderte sich das Volk über die Tat Jesu, welcher das Ziel hatte das Bethaus im ursprünglichen Sinne aufrecht zu erhalten, aber nicht über ihr eigenes Versagen?Im Laufe dieser Exegese möchte ich ebenfalls versuchen der Frage nachzugehen, warum Handel im Tempel betrieben wurde, ob vielleicht andere Religionen ebenfalls solch einen "Markt" innerhalb ihrer Heiligtümer besaßen und warum Jesus diese Reinigung ganz allein schaffte, ohne durch andere daran gehindert zu werden. Zum Schluss dieser Exegese möchte ich auch in der Lage sein, die Tragbarkeit der Perikope in die heutige Zeit beantworten zu können und welche Bedeutung für uns heute die Aussageabsicht des Evangelisten noch besitzt.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.