AHA-BUCH

Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Zur Unterscheidung von Verantwortungs- und Gesinnungsethik - dargestellt an Max Webers "Politik als Beruf" und Dietrich Bonhoeffers "Ethik"

 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

12,99 €*

ISBN-13:
9783640219582
Einband:
Ebook
Seiten:
21
Autor:
Gunnar Schulze
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 2,5, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Theologische Fakultät), Veranstaltung: Systematische Theologie - Bonhoeffers Ethik, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im täglichen Leben denken wir beispielsweise an Ethik, wenn wir an den ...
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 2,5, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Theologische Fakultät), Veranstaltung: Systematische Theologie - Bonhoeffers Ethik, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im täglichen Leben denken wir beispielsweise an Ethik, wenn wir an den Appell von PolitikerInnen denken, unser ethisches Handeln an ethischen Grundsätzen zu orientieren, dass es die eine Ethik gibt. Zumindest aber, dass diese etwas konkretes, direkt Handlungsleitendes sei. In diesem Sinne wird Ethik gleichbedeutend mit Moral verwendet.Die Ethik versteht sich als ein Teilgebiet der praktischen Philosophie, das die Frage nach dem guten und nach dem richtigen Leben als Grundlage hat.

In der vorliegenden Proseminararbeit werde ich nun auf die Definition der Begriffe Gesinnungs- und Verantwortungsethik nach Weber und deren Unterscheidung, sowie auf das verantwortungsethische Denken bei Bonhoeffer eingehen.
Als Ziel der Arbeit soll ein Vergleich zwischen der Position Max Webers und der Position Bonhoeffers gezogen werden.