AHA-BUCH

«Zinnoberrot und Scharlachrot sind klar getrennt»

Die Entwicklung der bibliographischen Klassifikation in China von Liu Xiang und dem Han-Katalog bis zum Siku Quanshu
 Paperback
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

21,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783639489019
Einband:
Paperback
Seiten:
80
Autor:
Marc Winter
Gewicht:
136 g
Format:
220x150x5 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Dieses Studie beschreibt und analysiert die Entwicklung des chinesischen Klassifikationssystems sibu fenlei fa , wie es im kaiserzeitlichen China für mindestens 1300 Jahre im Gebrauch war. Die Vier Klassen jing (Klassiker), shi (Geschichtswerke), zi (Philosophen) und ji (literarische Sammlungen) entwickelten sich auf der Grundlage des bibliographischen Katalogs "Hanshu yiwen zhi ". Beide Klassifikationssysteme werden analysiert und detailliert beschrieben und die Veränderungen werden als Auswirkung der gesellschaftlichen Bedeutung der kaiserlichen Verwaltung nachvollziehbar erklärt.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.