Die deutsche Stahlindustrie im 20. Jahrhundert

Der Niedergang eines Führungssektors
 Paperback
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783639439137
Einband:
Paperback
Seiten:
112
Autor:
Kai-Uwe Czymoch
Gewicht:
189 g
Format:
222x151x12 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die deutsche Eisen- und Stahlindustrie steht wie kaum eine andere Branche für den industriellen Aufstieg Deutschlands im 19. Jhd. Gleichzeitig kommt ihr eine Schlüsselrolle für die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands im 20. Jhd. zu. Ein Vergleich der gesamtwirtschaftlichen Bedeutung dieser Branche zu Beginn des 20. Jhd. und zu Beginn des 21. Jhd. offenbart allerdings, dass in der Zwischenzeit ein enormer gesamtwirtschaftlicher Bedeutungsverlust stattgefunden hat. Dieser ging zunächst mit dem Verlust der Rolle der Stahl industrie als Führungssektor der deutschen Industrie einher, bevor es ab 1975 - ausgelöst durch den Ölpreisschock - auch zu einem absoluten Niedergang kam. Vor dem Hintergrund des Branchenlebenszykluskonzeptes sollen die Hinter gründe für diesen Niedergangsprozess untersucht werden. Dabei stützt sich die Arbeit nicht zuletzt auf die Aufbereitung umfangreichen statistischen Materials. Ziel dieser Arbeit ist es, einen fundierten Überblick über die Ent wicklung der deutschen Eisen- und Stahlindustrie im 20 Jhd. zu vermitteln, ohne sich dabei in Details zu verlieren.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Mängelexemplar
Gebraucht - Sehr gut
SG - Ungelesenes Mängelexemplar geste...
Sofort lieferbar
49,00 €*

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.