Der Stellenwert und die Entwicklung der Spiele in der Antike

Kritik und Untergang
 Paperback
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

68,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783639427110
Einband:
Paperback
Seiten:
184
Autor:
Nicole Vinci
Gewicht:
292 g
Format:
221x149x15 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die antiken Spiele insbesondere davon die Olympischen Spiele sind immer wieder Gesprächsstoff Nr. 1. Hierbei werden oft unsere aktuellen Sportspiele mit denen der Antike verglichen. Daraus resultiert meist die Aussage, dass wir uns auf die hohen Werte der Antike zurückbesinnen sollten. Doch wäre es wirklich so optimal, sich an unseren Vorfahren zu orientieren? Gab es damals nicht auch schon bereits ähnlich viele Probleme wie heute (Doping, Korrup tion, Verstrickungen mit der Wirtschaft und Politik)? Wurde damals auch Kri tik an den Spielen geübt und von wem? Diese und viele andere Fragen versucht die Autorin Nicole Vinci anzugehen und gibt darüberhinaus einen Einblick in die verschiedensten Bereiche der antiken Kultur, ihren Wert vorstellungen und welche Bedeutung für sie Sport und Spiel hatte. Außerdem werden die Faktoren erörtert, die zu einem Verfall und damit zum Ende der antiken Spiele führten. Das Buch richtet sich an jeden den die antiken Kulturen interessieren und die neue nicht oft erwähnte Details erfahren möchten. Außerdem ist das Buch sehr gut als Zusatzreiseführer anzuwenden wenn man Reisen besonders nach Rom und Griechenland plant.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.