Eine traditionale Kultur im Wandel

Von den Auswirkungen der Kolonialisierung und postkolonialer Handlungsmuster auf die traditionale Kultur der Aboriginies
 Paperback
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783639377859
Einband:
Paperback
Seiten:
88
Autor:
Hendrikje Stoll
Gewicht:
147 g
Format:
220x150x5 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Vor 40.000 Jahren haben die Aboriginies das australische Festland besiedelt und lebten, isoliert vom Rest der Welt, ein ungestörtes Dasein - Jahrtausende, in denen sich eine der ältesten Kulturen der Welt entwickeln konnte. Mit dem Eintreffen der Europäer hat sich die ursprüngliche Lebensweise der Aboriginies jedoch kontinuierlich verändert. In diesem Buch beleuchtet Hendrikje Stoll den unfreiwilligen Kulturwandel der Aboriginies in Folge der europäischen Kolonialisierung Australiens. Welche Konsequenzen hatte die Ankunft der Briten für die Sprache, Religion, soziale Organisation und Wirtschaftsweise der australischen Ureinwohner? So die zentrale Frage der Autorin. Welche Personen sollten diese Lektüre lesen? All jene, die sich für fremde Kulturen, Sprachwissenschaften, Bevölkerungspolitik und den wundervollen Kontinent Australien und dessen Geschichte interessieren.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.