AHA-BUCH

Die Implementierung von Reformpädagogik im Rahmen europäischer Bildung

Ein internationaler Vergleich zwischen Deutschland und Finnland: PISA-Ergebnisse und Konsequenzen
 Paperback
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783639376067
Einband:
Paperback
Seiten:
52
Autor:
Sascha Path
Gewicht:
94 g
Format:
220x150x3 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die PISA Studie 2000 zeigte erstmals auf, dass die Ergebnisse der deutschen Schüler weit hinter denen der Gewinnerländer, wie zum Beispiel Finnland, zurückliegen. Doch was machen die Erfolgsländer besser? Inwieweit spielt der Einfluss von Alternativschulbewegungen in der jeweiligen Bildungspolitik eine Rolle dafür? Wie können Defizite an deutschen Schulen überwunden werden und welche Lösungsansätze gibt es? Der Autor Sascha Path setzt sich in diesem Rahmen einführend mit den reformpädagogischen Konzeptionen von Maria Montessori und Rudolf Steiner vergleichend auseinander. Er zeigt weiterhin den Einfluss alternativpädagogischer Strömungen, in den beiden Bildungssystemen Deutschlands und Finnlands, auf und legt deren Wirksamkeit hinsichtlich der PISA- Ergebnisse gegenüberstellend dar. Ein kritischer Ausblick auf die Zukunft von Bildungsvergleichen rundet die Arbeit ab. Das Buch richtet sich vor allem an pädagogisch- forschende Institutionen, sowie Lehrkräfte, PädagogInnen, SoziologInnen und KomparatistInnen, die sich mit international vergleichender Erziehungswissenschaft oder Reformpädagogik auseinander setzen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.