Entwicklung einer Indikatorik für nachhaltige Wirtschaftssysteme

Im Grenzbereich von Ökologie und Ökonomie
 Paperback
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783639316148
Einband:
Paperback
Seiten:
104
Autor:
Tim Aevermann
Gewicht:
167 g
Format:
221x151x15 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Wirtschaftssysteme bilden die dominierenden Rahmenbedingungen für menschliches Handeln und haben somit großen Einfluss auf die entstehenden Wechselbeziehungen zwischen Gesellschaft und natürlicher Umwelt. Die Bewertung von Wirtschaftssystemen erfolgt jedoch aufgrund deren Leistungsfähigkeit und der Geschwindigkeit des erzeugten Wachstums. Welche Auswirkungen Volkswirtschaften dabei auf den Erhalt und die Stabilität von Ökosystemen haben, wird nicht weiter betrachtet. Eine Bewertung von Wirtschaftssystemen in Bezug auf ihre Umweltfreundlichkeit wäre allerdings ein sehr hilfreiches Instrument für die Bewältigung der ökologischen Probleme des 21. Jahrhunderts. Eine ganzheitliche Betrachtung erfordert einen konzeptionellen Ansatz, der eine integrierende Perspektive für ökologische und ökonomische Fragestellungen schafft. Dazu bedarf es genauerer Analysen über die Beziehungen, Gegensätze und Gemeinsamkeiten von Ökologie und Ökonomie. In diesem Buch geht es um die Entwicklung einer Indikatorik für nachhaltige Wirtschaftssysteme. Ziel ist es, die diffusen Lösungsvorschläge des Nachhaltigkeitsbegriffes zu operationalisieren.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.