AHA-BUCH

Junge Erwachsene und ihre Tageszeitung

Eine qualitative Rezeptionsstudie mit Lesern des Hamburger Abendblatts zur Zukunft der Zeitung
 Paperback
Print on Demand | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

59,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783639266429
Einband:
Paperback
Seiten:
152
Autor:
Daniel Heuer
Gewicht:
244 g
Format:
221x152x18 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

99
Seit den frühen 90er-Jahren sinken Käufer- und Leserschaft deutscher Tageszeitungen beständig; vor allem junge Leserinnen und Leser finden dabei nur noch selten den Zugang zu diesem Printmedium, während die Nutzung von Onlineangeboten rasant ansteigt. Es stellt sich die Frage, welche Zukunft in den Augen junger Menschen überhaupt noch vor der Tageszeitung liegt. Diese Rezeptionsstudie untersucht daher aus der Publikumsperspektive, welchen Stellenwert die gedruckte Zeitung in Zeiten prosperierender Internetmedien im Leben junger Erwachsener einnimmt und was diese eigentlich an ihre Tageszeitung bindet. Die vorliegende Arbeit stützt sich dabei auf Leitfadeninterviews mit zehn jungen Leserinnen und Lesern des Hamburger Abendblatts zwischen 20 und 29 Jahren, die der Verfasser im Rahmen einer an der Leuphana Universität Lüneburg eingereichten Magisterarbeit von Mai bis Juni 2008 befragte, und versucht, einen neuen Impuls zur viel diskutierten Frage nach der Zukunft der Zeitung zu geben.