AHA-BUCH

Interkulturelle Kompetenz und virtuelle Welten

Konzeption und Umsetzung eines virtuellen 3D Hauses zum Erwerb von interkultureller Handlungskompetenz auf der Basis von Second Life
 Paperback
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783639245882
Einband:
Paperback
Seiten:
108
Autor:
Gergana Itsova
Gewicht:
181 g
Format:
220x152x13 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Im Zeitalter der Globalisierung treffen immer häufiger verschiedene Kulturen aufeinander. Deswegen gewinnen interkulturelle Fähigkeiten mehr und mehr an Bedeutung. Menschen aus anderen Kulturen zu verstehen und respektvoll mit ihnen umzugehen, kann sich ohne Kenntnisse von Sprache und Kultur manchmal als schwierig gestalten. Nicht allein die Globalisierung spielt eine entscheidende Rolle beim Treffen und Verschmelzen der Kulturen. Durch die fortlaufende Entwicklung der Informationstechnologien ist es heute viel einfacher mit Leuten aus aller Welt zu kommunizieren. Dadurch wurden im Laufe der Jahre auch die Lehr- und Lernmethoden beeinflusst. Seit einiger Zeit sind zugleich virtuelle Welten Teil des Alltags vieler Menschen geworden. Deren Einsatz in der Lehre wird seither erprobt. In diesem Buch werden einige Erfahrungen mit der virtuellen Welt Second Life am Campus Koblenz vorgestellt. Im Mittelpunkt der beschriebenen Arbeit stand der Erwerb interkultureller Kompetenz, unterstützt durch ein interkulturelles virtuelles Haus, dessen Konzept und Aufbau im Buch dargestellt sind. Im Rahmen eines Workshops zeigte sich, wie das Haus und Second Life von den Studenten wahrgenommen werden.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.