AHA-BUCH

Ekelverarbeitung bei Frauen

Eine Studie zur visuellen Wahrnehmung und visuellen Imagination Ekel auslösender Bilder bei Frauen
 Paperback
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783639244243
Einband:
Paperback
Seiten:
116
Autor:
Sandra Rogen
Gewicht:
189 g
Format:
220x150x7 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Nahinfrarotspektroskopie (NIRS) ist ein relativ neues bildgebendes Verfahren, das bisher kaum zur neurowissenschaftlichen Untersuchung von Emotionsverarbeitung verwendet wurde. Zur Überprüfung der Anwendbarkeit dieser Messmethode und zur Erfassung des Einflusses von Traitvariablen auf die Gehirnaktivierung wurden in diesem Kontext 19 Frauen untersucht. Sie betrachteten und imaginierten Bilder mit freudigem, ekligem oder neutralem Inhalt und füllten Fragebögen zur Imaginationsfähigkeit und Ekelempfindlichkeit aus. Es zeigte sich, dass entgegen den Erwartungen die Aktivierung bei der Betrachtung von freudigen Bildern, gefolgt von neutralen und ekligen, am höchsten war. Weiters korrelierte die Ekelempfindlichkeit negativ mit der Gehirnaktivierung bei der Bildbetrachtung und Imagination. Diese Ergebnisse legen nahe, dass auch mittels NIRS emotionsspezifische Fragestellungen bearbeitet werden können und das Traitvariablen bei der Erfassung von emotionsspezifischer Gehirnaktivität beachtet werden sollten.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.