elemental breakdown

Objekt und Fotografie in Bezug aufWahrnehmung und Erinnerung
 Paperback
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783639037579
Einband:
Paperback
Seiten:
56
Autor:
Konstantin Bayer
Gewicht:
100 g
Format:
220x150x3 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

In Gotha (Thüringen) 1983 geboren reiste Konstantin Bayer kurz vor dem Fall der Deutschen Mauer mit seinen Eltern nach Düsseldorf/Duisburg aus. Nach abgebrochener gymnasialer Schullaufbahn schloss er eine Ausbildung zum Umweltschutztechnischen Assistenten ab, errang ein Fachabitur und begann an der Bauhaus-Universität Weimar Mediengestaltung zu studieren. Während seines Studiums gründete er 2006 die Galerie Eigenheim in Weimar und erlangte 2007 mit dieser hier vorliegenden Arbeit seinen Bachelor of Fine Art. Von 2008 bis 2009 studiert er an der Tongji Universität in Shanghai und absolviert hier und in Weimar voraussichtlich 2009 den Master of Art (communication) und den Master of fine art. In dieser Arbeit verbindet er sowohl seine naturwissenschaftliche Herkunft und persönliche Geschichte als auch aktuelle Entwicklungen zwischen Wahrnehmung und Erinnerung in Bezug auf Objekt und Fotografie.
Es handelt sich hierbei um einen Ausstellungszyklus, der durch performative Inszenierung auf die Wahrnehmung und Erfahrbarkeit von Objekt, Fotografie und Individuum eingeht. Gegenstand dieser Arbeit sind ausgewählte Objekte, die durch Fotografie und Verbrennung eine Umgestaltung erfahren.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.