AHA-BUCH

Antike Mythenfiguren in der italienischen Oper

Claudio Monteverdi
 Paperback
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

59,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783639037166
Einband:
Paperback
Seiten:
144
Autor:
Barbara Wodak-Kopic
Gewicht:
233 g
Format:
219x152x15 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die wunderbaren Mythen der griechisch-römischen Antike prägenbis heute in ihrer unendlichen Vielfalt alles künstlerischeSchaffen, von der Malerei über die Literatur bis zur Musik. FürClaudio Monteverdi und seine Librettisten boten sie spannenden undhandlungsreichen Stoff, den es sich lohnte zu präsentieren. Dazuführte Monteverdi die eben erst entwickelte Gattung Oper 1607 mit"L Orfeo" zu ihrem ersten Höhepunkt, indem er Musik und Dramarichtig ineinander aufgehen ließ, die Ouvertüre schuf undLeitmotive einführte. Aber warum geradeOrpheus, warum geradeOdysseus? Der größte Sänger und der größte Abenteurer der Antike -was faszinierte Monteverdi gerade an diesen Figuren? Woher kamensie, wie haben sie sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt?Dieses Buch versucht Antwort zu geben und beschreibt dieEntwicklung aller von Monteverdi verwendeten Mythenfiguren vonihren ersten Ursprüngen bis Monteverdi und darüber hinaus.