AHA-BUCH

Jugendbanden in El Salvador

Eine kritische Bestandsaufnahme
 Paperback
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783639037012
Einband:
Paperback
Seiten:
100
Autor:
Ulrike Purrer Guardado
Gewicht:
165 g
Format:
220x150x6 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Motiviert von ihren eigenen Erfahrungen im zentralamerikanischen Alltag reflektiert Ulrike Purrer Guardado die ambivalente Thematik der Jugendbanden El Salvadors. Ein einführendes Kapitel bietet wertvolle allgemeine Informationen zur Jugendbandenforschung und den ihr zugrunde liegenden soziologischen Disziplinen. Anschließend wird der Leser knapp in die jüngere Geschichte El Salvadors eingeführt und erhält somit die für das Verständnis des Themas nötige Hintergrundinformation. Der Hauptteil des Buches beschäftigt sich mit den historischen und gesellschaftlichen Gründen der sog. "maras", ihren inneren Strukturen und äußeren Charakteristika und schließlich mit der Frage nach ihrer Beziehung zu Staat und Gesellschaft. Kritisch wird die Sündenbockfunktion der jugendlichen Bandenmitglieder in der Politik und Presse El Salvadors beleuchtet und Regierungsprogramme auf ihre Nachhaltigkeit hin befragt. In dem Bewußtsein, trotz intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema Außenstehende zu bleiben, stützt sich die Autorin auf empirische Aussagen der Bandenmitglieder selbst und gibt ihnen somit eine eigene Stimme. Das Buch richtet sich an Lateinamerikainteressierte aller Fachrichtungen.